Kanzlei für
Unternehmensrecht.

Ihre Anwaltsboutique in München

Wir sind eine auf Unternehmensrecht spezialisierte, national und international agierende Wirtschaftskanzlei aus München. Wir sind sowohl beratend als auch forensisch spezialisiert auf Handels- und Gesellschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Sportrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht. Einen besonderen Fokus legen wir hierbei auf Unternehmensgründungen, Unternehmenstransaktionen (M&A, Private Equity, Venture Capital, Joint Ventures), Immobilientransaktionen, Gesellschafterstreitigkeiten, Managerhaftung, Kapitalanlagerecht und die Beratung von Lizenzspielern und Lizenzspielervermittlern.

Wir verstehen uns als vertrauensvolle, integere und hochqualifizierte Berater, die ihre Mandanten langfristig, vollumfänglich und erfolgreich begleiten. Zu unseren Mandanten zählen Privatpersonen, Personen des öffentlichen Lebens, Handelsvertreter, Selbstständige, Freiberufler, Berufs- und Profisportler, Geschäftsführer, Vorstände, Start-ups, kleine-, mittelständische- und börsennotierte Unternehmen sowie Verbände und Vereine. 

Aufgabenstellungen außerhalb unseres Spezialgebietes leisten wir im Bedarfsfall in enger Zusammenarbeit mit langjährigen Partnerkanzleien der entsprechenden Rechtsgebiete. Wir sprechen Deutsch und Englisch und beraten Mandanten aus aller Welt zum deutschen Recht. Bei länderübergreifenden Sachverhalten übernehmen wir zudem gerne die länderübergreifende Koordination.

In einem ersten Gespräch machen wir unsere Kosten und unsere Strategie für Sie transparent. 

Unsere Dienstleistungen

Corporate / Compliance / Capital Markets

Handelsvertreterverträge, Maklerverträge, Spielervermittlerverträge, Existenzgründungen, Unternehmensgründungen, AGB-Erstellung, Gesellschaftsverträge und Satzungen, Geschäftsführeranstellungsverträge, Gesellschafterversammlungen, Gesellschafterstreitigkeiten, Umwandlungen, Unternehmens- und Betriebsnachfolge, Stiftungen, Corporate-Governance, Compliance-Management, Kapitalanlagerecht, Kreditrecht

M&A / Private Equity / Venture Capital

Kauf und Verkauf von Unternehmen, Unternehmensbeteiligungen, Unternehmensfusionen, Joint-Ventures, strategische Partnerschaften, Internationalisierung, Post Merger Integration, Due Diligence, Private Equity Beteiligungen, Venture Capital Beteiligungen, Fondsbeteiligungen, Finanzierungsrunden, Management Buy Out, Management Buy In, Leveraged Buy Out, IPO Readiness

Wirtschaftsstrafrecht

Strafrechtliche und zivilrechtliche Verteidigung von Vorständen, Geschäftsführern, Managern, Führungskräften, Kaufleuten, Selbständigen, Freiberuflern und Privatpersonen in allen Ermittlungsphasen bei Vorwurf von Wirtschaftsdelikten wie etwa Untreue, Betrug, Korruption, Insolvenzverschleppung, Steuerhinterziehung und anderen Compliance- Verstößen, Pflichtverletzungen und Straftaten

Sportrecht

Lizenzspielerverträge, Spielervermittlerverträge, Vereinswechsel, Transferregelungen, Lizenzvereinbarungen, Werbeverträge, Verwertungsrechte, Sponsoring-Verträge, Unterlassungsverfügungen, Vermögenssicherung, Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung, Doping-Richtlinien, Sportstrafrecht

INHABER

Rechtsanwalt Freddy Kedak

Werdegang und Stationen:

Rocket Internet SE – Senior Legal Counsel (Berlin)

Messe München GmbH – Legal Counsel (München)

Weil, Gotshal & Manges LLP – Rechtsanwalt (München)

CMS Hasche Sigle – Rechtsanwalt (Köln)

Allen & Overy LLP – Trainee Solicitor (London)

Allen & Overy LLP – Referendar (München)

Universität Düsseldorf (HHU) – Doktorand

Universität Konstanz – wissenschaftlicher Mitarbeiter

OLG Karlsruhe – 2. Staatsexamen

Universität Konstanz – 1. Staatsexamen

Herr Freddy Kedak hat langjährige internationale Erfahrungen als Unternehmensanwalt und Rechtsanwalt. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und absolvierte sein Rechtsreferendariat bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Allen & Overy LLP in München und London im Bereich Corporate/M&A. Während seiner Zeit als Referendar war er zudem als wiss. Mitarbeiter an der Universität Konstanz beschäftigt. Nach Zulassung zur Anwaltschaft stieg Herr Kedak bei CMS Hasche Sigle in Köln im Bereich Corporate/M&A/Corporate Litigation ein und wurde als Doktorand an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf mit einem gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Thema angenommen.

Nach einer Tätigkeit im Münchener Büro von Weil, Gotshal and Manges LLP im Bereich Private Equity verantwortete er bei der Messe München GmbH als Legal Counsel den Bereich Corporate/M&A, Compliance und Beteiligungsverwaltung bevor er bei der Rocket Internet SE in Berlin den Bereich International Equity als Senior Legal Counsel übernahm.

Rechtsanwalt Freddy Kedak war Schüler des Fußball-Internats „Freiburger Fußballschule“ des SC Freiburg e.V. und gehörte dem Kader der Junioren Fußballnationalmannschaft an.

Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltverein e.V. / Münchener Anwaltverein e.V. / Münchener Juristische Gesellschaft e.V. / Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) e.V. / ARGE Handels- und Gesellschaftsrecht im DAV / ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV / ARGE Sportrecht im DAV

Fälle und Referenzen

  • Beratung eines Eventveranstalters beim grenzüberschreitenden Zukauf von Unternehmen und einzelnen Betriebssparten
  • Beratung eines Private Equity Investor beim Verkauf eines Immobilienportfolios
  • Beratung mehrerer Start-ups bei Finanzierungsrunden und dem Einstieg von Investoren
  • Beratung eines mittelständischen Eventunternehmens bei einer Venture Capital Beteiligung
  • Beratung eines mittelständischen Produktionsunternehmens bei der haftungsrechtlichen Auseinandersetzung wegen eines Betriebsunterbrechungsschaden
  • Beratung eines mittelständischen Eventunternehmens bei der Gründung mehrerer grenzüberschreitender Tochtergesellschaften und Joint Ventures
  • Gerichtliche Durchsetzung von Darlehensrückabwicklungen
  • Gerichtliche Durchsetzung von KFZ Schadenersatzansprüchen
  • Beratung einer Molkereigenossenschaft bei grenzüberschreitender Verschmelzung im Rahmen eines Fusionsvorhabens
  • Beratung eines Gesellschafter-Geschäftsführers einer Privatbrauerei bei streitiger Gesellschafterauseinandersetzung
  • Beratung eines börsennotierten Baukonzerns beim Carve Out und Verkauf mehrerer Betriebsteile
  • Beratung eines Softwareherstellers bei der Sitzverlegung nach Luxemburg im Rahmen einer steuerrechtlichen Neustrukturierung des Konzerns
  • Beratung eines börsennotierten Automobilzulieferers bei der weltweiten Refinanzierung des Konzerns
  • Beratung einer Beteiligungsgesellschaft beim Aufbau mehrerer grenzüberschreitender Start-ups

Nachricht

Copyright © KEDAK. 2020 Impressum Datenschutzerklärung